Allgemein

Nun bin ich gerade 2 Tage zurück aus England und komme mir vor wie ein Eichhörnchen nach reicher Nusssammlung. Ideen über Ideen, die sowohl aus den vergangenen Monaten resultieren, als auch durch meinen intensiven Aufenthalt in England an die Oberfläche gekommen sind. Der Sommer war ein Geschenk und angefüllt mit wunderbarer Arbeit, in der es vor allen Dingen darum ging, mit anderen Menschen Wissen und Geschichten zu teilen. Diesen Pfad möchte ich weiter verfolgen und so entwerfe ich jetzt zwei Wege durch das Jahr, die Ihr mit mir gehen könnt. Zum einen will ich einmal monatlich an einem Samstag Nachmittag Raum schaffen für „Pflanzenbegegnungen“ und zum anderen will ich an vier essentiellen Eckpunkten im Jahreskreis Zeit für Frauen anbieten, in der wir viel lernen über die Qualität der Zeit, über Kräuter, passende Märchen und noch so manches vieles mehr. Der Titel für den zweiten Pfad ist noch im Entstehen. Die „Pflanzenbegegnungen“ sind auch für Männer offen; den Jahreskreis möchte ich zunächst mit Frauen begehen, sorry, nichts gegen Euch Männer:-) Aber sollte einer unter Euch Männern interessiert sein, so einen Kreis für Männer zu entwickeln, dann wäre ich gerne bereit, Ideen weiterzureichen; denn ich glaube, dass so eine Sache für Männer ebenfalls sehr wohltuend sein könnte.
Nun mach ich mich mal an die Arbeit, damit Ihr bald mehr erfahrt. Ich stelle alle Termine auf meinem Kalender ein. Also auf bald und genießt den Spätsommer!

I am back from England since 2 days and I feel like a squirrel after a rich nut collecting time. So many ideas that are coming to the surface after this journey and after a wonderfull summer. The summer has been a gift filled with awsome work; work that ment sharing knowledge and stories with people. This is the path I want to follow, and so I am developping two ways through the year, which you can go with me. Once a month on a Saturday I would like to give room for „plantencounters“ which is open to men and women, and the other path is only for woman and will take place close to the crossquarterpoints in the wheel of the year where we will learn about the quality of time, healing herbs, fairytales, rituals and more. I have not found a fitting name for the second jet. Dear men, sorry that I prefer to offer the wheel of the year only to women. But if there is a man, who would like to offer a group for men, I am very happy to share ideas. I am convinced that men would enjoy something similar as well.
So now I will go and do my work so that you may soon learn more about it. I will put all the dates in my page. So, See you soon and enjoy the late summer!

10. September 2016

Neue Ideen – New Ideas

Nun bin ich gerade 2 Tage zurück aus England und komme mir vor wie ein Eichhörnchen nach reicher Nusssammlung. Ideen über Ideen, die sowohl aus den vergangenen Monaten resultieren, als auch durch meinen intensiven Aufenthalt in England an die Oberfläche gekommen sind. Der Sommer war ein Geschenk und angefüllt mit […]
1. August 2016

Lughnasadh

Es wird Zeit, etwas zu schreiben. Heute und morgen feiern wir das Fest Ernte und der Kräuterweihe, Lammas oder Lughnasadh. Wir fahren jetzt die Ernte ein, die Früchte unserer Bemühungen unserer Projekte. In den heißesten Tagen des Jahreslaufs füllen wir unsere Speicher und Vorratskammern, damit wir in mageren Zeiten davon […]
5. Juni 2016

Tiere und Pflanzen – animals and plants

Nun bin ich zurück aus meinem wunderbaren Urlaub in England, meiner zweiten Heimat. Ich verließ meine Katzen mit einer Träne in den Augen, denn sie sind mir die liebsten Wesen auf der Welt. Um so erschrockener war ich, als meine Katzenersatzmami mir am Telefon mitteilte, dass es meiner alten Funky […]
1. Mai 2016

Beltane – Beltaine

Nun ist wieder Beltane. Das Rad der Zeit dreht sich unaufhörlich und jetzt beginnt wieder die kraftvolle Zeit, in der die Blüten und Blätter der Bäume aufspringen wie tausend Sonnen und Sterne. Die Natur schenkt uns all ihre Energie und es zieht uns in die Wälder und Wiesen. Beltane ist […]