Amalindens Alchemistenkiste

13 Jahre Amalind
Wenn das kein Grund zum Feiern ist…

In diesem Monat wird Amalind 13 Jahre alt. Und da die 13 eine magische, sagenumwobene Zahl ist, liegt es nahe, diesen Geburtstag gebührend zu feiern. Ich bin ein Freund neuer Horizonte, die ich auch sehr gerne in meinem Beruf immer wieder erobere.

Nachdem Amalind in den vergangenen Jahren immer neue Ideen integriert hat, verfügt es inzwischen über ein sehr breit und vielfältig aufgestelltes Angebot: Märchen, Wohlgefühl, Kräuterwissen, Entspannungskünste, Brauchtum, Klangvolles, uvm.
Immer häufiger verbinde ich all diese verschiedenen Dinge miteinander, so dass Wissensvermittlung ein genussvolles und inspirierendes Vergnügen wird. Das ist zumindest meine innigste Motivation.

„Amalind goes Hollywood“

Um hier noch neue Möglichkeiten zu bekommen, möchte ich zukünftig auch in kleinen Filmen meine Erkenntnisse teilen. So erreiche ich mehr Menschen und kann noch völlig neue Elemente integrieren. Um dass möglich zu machen, brauch ich technisches Equipment und muss mir einiges an neuem Know-how aneignen. Ich brauch ganz konkret eine Spiegelreflexkamera, ein MacBook, Stativ, Licht und einiges mehr. Da es mir aber immer schon gefallen hat, die verschiedenen Welten miteinander zu verbinden – in diesem Fall die digitale mit der analogen – soll aus einem alten Reisekoffer eine wahrer Zauberkasten werden, nämlich:

„Amalindens Alchemistenkiste“

Eine Kiste, die in unzähligen raffiniert zusammengesetzten Schachteln und Kästchen Schätze aus der Kräuter- und Märchenwelt birgt. Diese Kiste soll mich dann auf meinen Kräuterführungen und Märchenevents begleiten. Sie soll ein tragbares Märchen-und Kräuterlabor sein, das meine Vorträge noch lebendiger machen wird.
Und so geht es um 2 Kisten: einmal eine „Flimmerkiste“ und eine „Reisekiste“ und so nenne ich das Projekt „Amalindens Alchemistenkiste“.

„Crowdfunding“

Nun könnte ich natürlich, wie immer, sparen und mir das Benötigte in kleinen Häppchen zulegen. Doch auch hier würde ich gerne einen neuen Weg versuchen: „Crowdfunding“. Was mich daran reizt, ist die Idee, dass man schon vor dem Entstehen eines Projektes, die Menschen involviert und so gemeinsam etwas Schönes ins Leben holt. Alle können sich dann als Teil davon empfinden, ganz gleich wie klein oder groß ihr persönlicher Beitrag ist. Die „Crowd“ macht hier das Projekt möglich.

„Garantierter Dank“

Und ich werde mich bei jedem Unterstützenden bedanken. Es gibt sofort nach Erhalt der Unterstützungsnachricht eine Email, in deren Anhang sich ein eigenes Alchemistenkistenmärchen und ein Mini-Schnittmuster der originalen Alchemistenkiste befindet. Beides sind Geschenke, die den Unterstützenden sicher sind, ganz gleich, ob das Projekt gelingt oder nicht. Mir ist es wichtig, so meinen Dank für das Vertrauen zu zeigen.

„Dankeschöns“

Es gibt einmalige ausschließlich für dieses Projekt gezauberte „Dankeschöns“, die man alle auf der Startnext-Crowdfunding Seite erlesen kann. Diese „Dankeschöns“ sollen ein Symbol des Dankes sein.
Doch im Falle von „Amalindens Alchemistenkiste“ gewinnen alle noch zusätzlich, weil sie mit ihrer Unterstützung den Zugang zu mehr Wissen möglich machen, zu genussvollen, inspirierenden Filmchen, die neue Horizonte eröffnen sollen.

„Crowd meets Kraut“

Für weitere Details bitte ich auf die Homepage von Startnext zu gehen:
www.startnext.com/amalindensalchemistenkiste
Wer das Projekt in seiner Starterphase miterleben will und bei Gelingen auch darüber hinaus auf dem Laufenden sein möchte, möge mir auf Facebook folgen:
Einfach nach Amalindens Alchemistenkiste suchen.
Oder eine kurze Anmerkung genügt auch, damit ich weiss, ob ein regelmäßiges Update per Email erwünscht ist.

„Lange Rede – kurzer Sinn“
Ich würde mich sehr über zahlreiche Unterstützer freuen. Lasst uns gemeinsam einen Traum möglich machen, auf dass die Welt noch bunter werde.

Ich danke hier schon einmal für die Aufmerksamkeit und freue mich, gemeinschaftlich wieder einmal neue Horizonte zu erobern.

Herzliche und inspirierte Grüße von Amely Gräfin Platen

www.startnext.com/amalindensalchemistenkiste