Wetterzauber – Weather Magic

In diesem launischen Sommer ist es reine Nervensache, eine Gartenparty oder ein anderes Outdoor-Event zu planen. Man sagt ja, dass man das Wetter nicht beeinflussen kann. Doch vielleicht ist es dieses Jahr an der Zeit, wieder einmal in die Kiste der uralten Zaubertricks zu greifen…es blüht nämlich genau jetzt das perfekte Kraut gegen schlechtes Wetter und schlechte Laune. Vielen von Euch ist sicher bekannt: Johanniskraut (Hypericum Perforatum) steht für die geballte Sonnenenergie und hilft in dunklen Zeiten gegen Trübsal. Doch die alten Gewitterhexen, Kräuterweiber und Schamanen räucherten es, um die Sonne wieder hervorzulocken. Also probiert es doch selbst einmal: nehmt ein Büschel dieses Krautes und verbrennt es an dem Ort, an dem Ihr gutes Wetter braucht; konzentriert Euch auf das Datum und die Uhrzeit, und dann wartet es ab…natürlich spielt bei solchen Ritualen der Glaube an seine Wirkung eine entscheidende Rolle…😉 Man war früher auch sicher, dass dieses Wunderkraut gegen Blitzeinschlag hilft; und so findet man manchmal noch heute auf Dachböden alter Scheunen oder Häuser diese Kräuterbündel. Bei all den Gewittern in diesem Sommer lohnt es sicher, sich ein solches Sträußchen unters Dach zu hängen. Also, ich mach’s!

In this unsteady summer it needs strong nerves to plan a gardenparty or another outdoor event. As we all know, we cannot influence the weather…or maybe we can? Now is the perfect time, to have a look into the old book of spells. Actually there is a herb shining its light even on rainy summer days. It is a herb against bad moods and even against bad weather. It is called St John’s wort ( hypericum perforatum) and it stands for pure sun energy and helps against depression in dark times. The old herbwomen, shamans and witches burned its incense to persuade the sun to shine. Just try it! Take a bunch of it, burn it at the place, where you need good weather, concentrate on the day and the exact time, and than wait and see… Of course it is very important in this case to believe in what you are doing 😉 St John’s wort was also believed to help against lightning strikes. Sometimes there are still bunches found hanging right under the top of roof of old houses or stables! Concerning all the thunderstorms this year it may be worth putting one up there as well…I will try it!