Kapuzinerkresse – Indian Cress

One „Kapuzinerkressenblüte“ a day keeps the doctor away! Diese essbaren Blüten sind nicht nur schön anzusehen und äußerst schmackhaft! Die scharfen Senfölglykoside wirken wie ein natürliches Antibiotikum und können auch zur Prophylaxe gegen unliebsame Sommerinfekte eingesetzt werden. Ich pflücke mir jeden Morgen eine Blüte und die Schärfe weckt auch gleich meine Sinne. Besonders köstlich ist der Honiggeschmack, der sich mit der Schärfe mischt! Nur Vorsicht! Schau vorher in der Blütenspitze nach, ob nicht grad ein Ohrkneifer oder ein anderes Insekt zu Gast ist!

One flower of Indian Cress a day keeps the doctor away! These edibale flowers are not only decorative and extremly delicious! The glucosinolates causing the sharp flavour are a natural antibiotic and can work prophylactic against summer infections. Each morning I pick one of them and the sharp flavour also awakens my senses. The best is the sweet taste of honey, that is hidden in the heart of the flower. But watch out for little visitors like bugs, before enjoying it!